Experten WebCommunity als soziale Realität

partizipatives Seminar Rechtsinformatik – Univ.Prof.Dr.Lachmayer – Universität Innsbruck

Wohnrechtsvisualisierung von Prof. Dr. Kahlig

Posted by ahrerd - 25. April 2009

Hallo,

meine Dissertation schreibe ich in Wohnrecht zum Bauträgervertrag. Dieses Referatsthema zeigte mir auf, wie kompliziert Gesetze dargestellt wurden und immer noch werden und das eine Reihe von Juristen an einer Vereinfachung arbeiten.

lg

Dominik

wohnrechtsvisualisierung-kahlig4

Advertisements

Eine Antwort to “Wohnrechtsvisualisierung von Prof. Dr. Kahlig”

  1. Kahlig said

    Ja, es ist richtig, dass durch das komplexe menschliche Zusammenleben Mechanismen entstehen bzw. erfunden werden, die für eine bestimmte Periode ideal und ein Fortschritt sind, die aber im Laufe der Jahrhunderte kaum weiterentwickelt werden.
    So auch beim Recht. Es wird kaum mehr hinterfragt, wozu es eigentlich da ist (nämlich, in erster Linie, um dem einfachen Staatsbürger zu erklären, was er zu tun und zu lassen hat). Statt dessen wird es oft als Herausforderung für hochbegabte Juristen gesehen, wie etwas möglichst „elegant“ und den bisherigen Formulierungen adäquat dargestellt werden kann. (zB. § 10 Abs 6 MRG oder §14 WEG) Dabei passiert es immer wieder, dass sogar der Verfassungsgerichtshof das Folgende sagt:
    ‚Der Verfassungsgerichtshof beobachtet seit geraumer Zeit, dass allein die Feststellung der für die Lösung eines Falles maßgeblichen Rechtslage oftmals sehr zeitaufwändig und es darüber hinaus in vielen Fällen ausgesprochen schwierig ist, das vom Gesetzgeber Angeordnete zu verstehen. Ursache dafür sind verschiedene legistische Unzulänglichkeiten, wie mangelnde sprachliche Präzision, überlange Sätze, die verschiedene Gedanken ineinander verstricken, eine unzureichende Systematik, häufig kaum durchschaubare Verweisungsketten und teilweise sogar Widersprüchlichkeiten im Angeordneten.’

    Es erhebt sich die Frage: Warum…? Wozu…?

    Es könnte ja so einfach sein!

    Liebe Grüße

    Wolfgang Kahlig

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: